Hier findest du eine Übersicht meiner Themen. Im Laufe der Jahre hat sich da einiges angesammelt 😉

Gerne erstelle ich dir ein individuelles Angebot für dich oder dein Unternehmen, für ein Training, Coaching, eine Beratung …

– Du denkst, ich bin Expertin für ein Thema und es ist hier nicht aufgeführt? Kann gut sein, da ich die Seite gerade noch aufbaue. Melde dich gerne einfach so bei mir!

Themen

Themen in alphabethischer Reihenfolge

Klick einfach auf den jeweiligen Link. Weiter unten gibt es mehr Infos zu den Themen. 

Berufliche Beratung

Du willst dich beruflich verändern? Egal, ob du dich bewerben willst, deinen Beruf ändern, dich weiterbilden oder selbstständig machen möchtest – für alle diese Themen bin ich deine richtige Ansprechpartnerin. Seit 2011 unterstütze ich Kund*innen bei diesen Themen.

Auch wenn du deinen Job behalten möchtest: Willst du an deiner Karriere arbeiten oder daran, dass du in deinem aktuellen Job wieder zufrieden bist?

Hör doch auch mal in meinen “Liebe was du tust”-Podcast rein! 

Bewerbungstraining

Du willst dich bewerben und brauchst dabei Unterstützung? 
Schon länger kein Vorstellungsgespräch mehr gehabt?
Du willst dich vom Wettbewerb abheben?
Oder nicht noch eine Absage riskieren?

Mögliche Inhalte eines Einzeltrainings können sein:

  • Coachinggespräch zur Analyse deiner beruflichen Interessen und Schwerpunkte

  • Ggf. Ermittlung von Gründen für bisherige Absagen

  • Training zur professionellen Selbstvermarktung in Vorstellungsgesprächen

  • Strategieentwicklung zum Vorgehen beim weiteren Bewerben

Bildungsschecks

Du möchtest für dein Unternehmen betriebliche Bildungsschecks beantragen? Ich stelle für die VHS in Mönchengladbach Rheydt Bildungsschecks aus und bin zertifizierte Bildungsscheckberaterin.

Oder möchtest du für ein Training bei mir einen betrieblichen oder individuellen Bildungsscheck nutzen? Auch das ist möglich. Sprich mich einfach darauf an.

Mit einem individuellen oder betrieblichen Bildungsscheck ist es möglich, einen Teil einer Weiterbildung finanziert zu bekommen. Die Bedingungen dafür ändern sich regelmäßig. Mehr Infos dazu erhältst du bei mir.

mögliche Förderungen

Eventuell kannst du eine Förderung in Anspruch nehmen, wenn du mit mir arbeiten möchtest oder du mich für dein Unternehmen buchen willst. Für ein Training mit mir kannst du vielleicht einen Bildungsscheck einsetzen oder als Unternehmer*in eventuell eine BAFA-Förderung in Anspruch nehmen.

Förderung 
unternehmerischen 
Know-hows (BAFA-Beratung)

Du hast ein Unternehmen (KMU oder als Solo-Selbstständige*r oder Freelancer) und möchtest dich von mir beraten lassen? Unter Umständen ist es möglich, dass ein Teil der Beratung von der BAFA übernommen wird.

Ich bin registrierte Beraterin des Programms “Förderung unternehmerischen Know-hows”.

Am besten sprechen wir gemeinsam darüber, ob diese Förderung für dich interessant ist, welche Bedingungen wir bei der Beratung erfüllen müssen und vor allem: ob ich die richtige Beraterin für dich bin und dir bei deinen Themen weiterhelfen kann.

Fühl deinen 
inneren Beat

Was willst du eigentlich? Und wie kannst du nachhaltig für dich selbst da sein und sorgen?

Für mich fallen unter “Fühl deinen inneren Beat” alle möglichen Themen: Selbstliebe, Achtsamkeit, Bewusstsein, Stille.

Oft haben wir es verlernt, uns selbst “zuzuhören” und damit auch zu wissen: was wir wollen, was wir brauchen, wie wir für uns sorgen.

Ich fasse es als “inneren Beat” zusammen:

  1. Nimm dir Zeit für dich.

  2. Hör auf dich.

  3. Steh zu dir.

Für mich ist unser eigener innerer Beat die Basis: Um zu wissen, was wir wollen und auch um zu lieben, was wir tun. Deshalb ist es eins meiner großen Coachingthemen.

Willst du lernen, deinen Beat wieder zu fühlen? Großartig! Ich helfe dir gerne im Coaching dabei.

Warum “Beat”? Du kannst es nennen, wie du willst. Ob es deine “innere Stimme” ist oder dein “Bauchgefühl” oder einfach nur das, was du willst oder brauchst, ist eher nebensächlich. Auf das Wort “Beat” bin ich gekommen, weil ich selbst japanisch trommel (Taiko) – und das Trommeln und der Beat eine schöne Metapher für das oben Beschriebene sind.

Noch keine Chance gehabt, mich darüber erzählen zu hören? Schau dir doch ein Video von meiner Speech an: “Fühl deinen inneren Beat – 3 Takte für deinen erfolgreichen Lebensrhythmus”.

Gefühle und Emotionen

Auch das Thema Gefühle zulassen und Umgang mit Gefühlen und Emotionen (z. B. Ärger, Verzweiflung, Traurigkeit) ist ein wichtiger Bestandteil meiner Coachingarbeit. Auf meiner “Über mich”-Seite schildere ich, wie ich selbst das Zulassen und Wertschätzen gelernt habe. Willst du das selbst auch? Wieder mehr fühlen? Dich selbst, deine Gefühle, deinen Körper wieder besser wahrnehmen?

Egal, ob du gar nichts mehr fühlst oder lieber nur Schönes und schlechte Gefühle lieber verdrängst oder du nicht mehr weinen kannst. Durch meine eigenen Erfahrungen und meine persönlichen Eigenschaften (u. a. hochsensibel und empathisch) kann ich dich gut auf deinem Weg begleiten.

Schau auch zum Thema “für dich selbst sorgen” und Selbstliebe unter: Fühl deinen inneren Beat.

Hochsensibilität

Bist du selbst hochsensibel und möchtest mehr dazu lernen oder willst du herausfinden, wie du besser auf deine*n Partner*in oder deine Kinder eingehen kannst? 

Ich bin hochsensibel und damit selbst Expertin – und gerne können wir deine/eure Hochsensibilität zum Thema unseres Coachings machen: egal, ob für dich selbst, für oder mit deinem Kind oder um andere besser zu verstehen.

Optimale
Chefentlastung

Seit 2012 biete ich die Themen “Optimale Chefentlastung” und “Basiswissen Sekretariat” an, auch als Einzeltraining für Sekretär*innen und Assistent*innen – und auch sehr gern als Tandemtraining für Chef*in und Assistent*in: wie arbeiten beide Seiten bestmöglich zusammen?

Ordnung & Struktur
im Büro

Dein Schreibtisch versinkt im Chaos? Dir graut vor deiner Ablage?
In deinem E-Mail-Postfach tummeln sich Tausende von Nachrichten?
Oder du wünschst dir einfach mehr Struktur im Arbeitsalltag?

Mit Ordnung und Struktur im Büro kannst du dich auf deine wichtigen Aufgaben konzentrieren und stressfreier arbeiten.

Je nach deinen Wünschen kümmern wir uns zum Beispiel um:

  • freie Schreibtische

  • ein einfaches Ablagesystem und übersichtliche Ordner

  • ein aufgeräumtes E-Mail-Postfach

  • eine zuverlässige To-do-Liste

(siehe auch Zeitmanagement und Arbeitsplatzorganisation)

Persönlichkeitsentwicklung

Als Coach befasse ich mich seit einiges Jahren intensiv mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung: mit meinen Kunden und natürlich auch selbst – und bilde mich auch regelmäßig weiter.

Typische Themen können sein: Kommunikation mit anderen, Umgang mit Konflikten, Umgang mit Feedback (und Kritik) und auch alles andere, was unter Soft Skills (soziale Kompetenzen) fällt. 

Du willst dich selbst zu dem Thema coachen lassen oder ein Training dazu mit mir machen? Oder für deine Mitarbeiter? Sprich mich gern darauf an.

Schau auch zum Thema “für dich selbst sorgen” und Selbstliebe unter: Fühl deinen inneren Beat.

Präsentieren

Du musst häufig präsentieren und willst das noch besser lernen? Dafür sorgen, dass dir alle zuhören?

Oder du hast bis jetzt kaum präsentiert und willst wissen, worauf es ankommt oder Ängste überwinden?

Egal, ob du als Führungskraft präsentierst, Vorträge auf Veranstaltungen hältst oder durch Veranstaltungen moderierst oder ob du das erste Mal in deiner Karriere präsentierst oder für eine Prüfung üben willst:

Ich habe schon mehreren hundert Personen in Seminaren und Einzeltrainings Präsentieren beigebracht, unter anderem auch Studierenden und Auszubildenden. 

Du interessierst dich mehr dafür, dass ich selbst bei euch einen Vortrag halte oder durch eine Veranstaltung moderiere? Schau dir die Seiten Speakerin und Moderatorin an oder nimm direkt Kontakt zu mir auf.

The Work (Byron Katie)

2014 habe ich “The Work” von Byron Katie kennen gelernt und seit 2016 wende ich diesen meditativen Ansatz viel an, mit meinen Kunden und auch selbst. Ich mag “The Work” so gern, dass ich mich beim deutschsprachigen Verband (vtw, Verband für The Work) als Coach habe ausbilden lassen.

Lust auf ein “The Work”-Coaching? Hier findest du mehr Infos.

Wandercoaching

Wandercoaching ist tatsächlich das, was das Wort vermuten lässt 🙂

Eine Kombination aus Wandern und Coaching: also bewegen wir uns beim Coaching. Wir können einfach unsere normalen Termine (bei den meisten Themen geht das) als Wandercoaching vereinbaren. Je nach deiner Kondition und körperlichen Verfassung können wir auch einfach sehr langsam gehen.

Das Schöne am Wandercoaching ist:

  • Wir sind draußen.

  • Durch Bewegung bewegt sich manches leichter, auch in uns.

  • Wir befinden uns nicht in einem geschlossenen Raum, sondern sind an der frischen Luft.

Wie geht’s? Besprich das einfach mit mir und wir verlegen unseren nächsten Termin nach draußen.

Du willst ein längeres Wandercoaching machen? Auch das ist möglich.

Zeitmanagement

Mal wieder eine Deadline nicht eingehalten? Zu spät mit eiligen Aufgaben angefangen? Deinen Terminkalender zu vollgepackt?

Zeit- und Selbstmanagement in Job und Privatleben ist für viele eine Herausforderung. Ein Mangel an gutem Zeitmanagement endet oft entweder in einem negativen Eindruck bei Kollegen/Vorgesetzten/Kunden oder in starkem Stress oder Streitigkeiten. Durch ein ausgewogenes Zeitmanagement kannst du somit stressbedingten Erkrankungen wie Burn-out vorbeugen. Ich arbeite seit Jahren mit meinen Kunden an diesen Themen: im Einzeltraining oder für Teams und halte auch Vorträge zu diesem Thema.

Übrigens liebe ich To-do-Listen und habe damit schon gute Erfolge bei Kunden erzielt.

(siehe auch Ordnung und Struktur im Büro)